TV Löhne vs. Telekom Post SV Bielefeld II

Das Spiel des Telekom Post SV Bielefeld gegen den TV Löhne endete mit einem hart umkämpften 3:1 Sieg (25:20; 25:23; 22:25; 26:24) für die Heimmannschaft aus Bielefeld.

 


 



Nach einigen Anlaufschwierigkeiten im ersten Satz kamen die Löhnerinnen im weiteren Spielverlauf immer besser in das Spiel, sodass der zweite Satz nur knapp an die Bielefelderinnen abgegeben werden musste. Eine Steigerung war nötig.

 

Im dritten Satz konnten die Löhnerinnen ihre Stärken ausspielen. Harte, platzierte Aufgaben und starke Angriffe führten zum Satzgewinn. Hoch motiviert gingen die Löhnerinnen in einen spannenden und umkämpften vierten Satz. Trotz langer Führung für die Löhnerinnen konnten sie diesen Vorteil nicht nutzen. Eigene Aufschlag- und Abwehrfehler führten am Ende dazu, dass auch der vierte Satz an die glücklichen Bielefelderinnen ging.


Für das kommende Heimspiel am Freitag, 26.01.2018 im August-Griese- Berufskolleg um 19:30 Uhr steht somit fest, weiter angreifen.




Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!