Damen I: 3:0 Sieg gegen OTSV Oldendorf am 3. Spieltag

Am Freitagabend fand das 3. Saisonspiel für die 1. Damenmannschaft des TV Löhne gegen den OTSV Oldendorf statt. Gegen den direkten Konkurrent in der aktuellen Tabelle war für die Mannschaft ein Sieg sehr wichtig.



Im ersten Satz begannen beide Mannschaften gut, so dass es das Spiel bis zum Stand von 7:7 sehr ausgeglichen war. Durch sichere Angaben und starke Angriffe konnte sich das Team aus Löhne absetzen und einen Vorsprung herausspielen. Beim Spielstand von 23:16 war der Satz schon fast gewonnen. Allerdings machte eine Angabenserie von Oldendorf das Spiel noch einmal spannend. Beim Spielstand von 24:24 hatten die Löhnerinnen am Ende die besseren Nerven und konnten den Satz doch noch mit 27:25 gewinnen.

Der zweite Satz sollte aus der Sicht der Löhner Spielerinnen nicht noch einmal so knapp werden. Durch gute Abwehraktionen und platzierte Angriffe konnten viele Punkte gesammelt werden, so dass dieser Satz deutlich mit 25: 15 an Löhne ging.

Im dritten Satz wurde auf beiden Seiten um jeden Ball gekämpft, so dass das Spiel wieder etwas ausgeglichener wurde. Die Mannschaft aus Löhne schaffte es aber besser ihre Angaben gezielt über das Netz zu spielen und mit starken Angriffen direkte Punkte zu machen. Am Ende ging auch dieser Satz mit 25:22 an die Damen aus Löhne.

Mit dem dritten 3:0 Sieg in dieser Saison kann die Mannschaft aus Löhne zufrieden in die Herbstferien gehen. Das nächste Spiel ist dann am 10. November gegen Bielefeld.

 

Für den TV Löhne spielten: Magda  Broszkiewicz, Lena Schroeder, Daniela Koch, Michaela Pruß, Larissa Beschnitt, Anna Obirek, Birgit Schaedler, Julia Klingsiek und Anika Fischer




Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!