SG Löhne-Herford: Sehr knappe Niederlage gegen Stemwede

Am 19. Oktober 2013 traf die Spielgemeinschaft Löhne-Herford in Minden auf Stemwede.
Für die Aufsteiger stand wie immer von vorne herein fest: wir geben unser bestes. Aber dass es schwierig wird, war auch klar.

 



In den ersten zwei Sätzen dominierten die Stemwederinnen durch starke Angriffe und Angaben. Die Löhnerinnen und Herforderinnen setzten zwar mit einem guten Block und eigenen starken Angriffen dagegen, doch mussten sie trotzdem beide Sätze geschlagen geben (beide 18:25).


Der dritte Satz brachte die Wendung. Insbesondere mit starken Angriffen, z.B. durch Mittelblockerin Franziska Sundermann und Außenangreiferin Aileen Bickley, schaffte die SGLH es, die Gegnerinnen einzuschüchtern. Es kam zu einem spannenden Kopf-An-Kopf-Rennen, aus dem die SGLH am Ende als Sieger hervorging. Auch das Ergebnis dieses Satzes spiegelt den spannenden Krimi wieder: 29:27.


Der vierte Satz verlief ähnlich spannend. Franziska Sundermann punktete mit gleich mehreren unglaublichen Angriffen und Jessica Wenzel sowohl als Ann-Kristin Kahleis hauten den Gegnern die Angaben "um die Ohren". Die Gegner waren selbst weiterhin stark, doch am Ende ging auch dieser Satz an die SG Löhne-Herford (25:23).


Somit musste der Kampf in einem fünften Satz beendet werden. Leider musste die SGLH sich hier aufgrund einer etwas wackeligen Abwehr und Annahme knapp geschlagen geben (12:15).

 

Doch auch diese 2:3-Niederlage ist ein zufriedenstellendes Ergebnis für die Aufsteigerinnen der SG Löhne-Herford. Die Gegner waren stark, aber trotzdem kämpfte man um jeden Punkt und gab sich mit Sicherheit nicht leicht geschlagen. Und neben der spielerischen Leistung stimmte auch die Stimmung innerhalb der Mannschaft.

 

Es spielten: Lena Peppmüller, Annika Bollhöner, Aileen Bickley, Ann-Kristin Kahleis, Sarah Fischer, Franziska Sundermann, Jessica Wenzel, Marie Christin Platenius




Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!