Zum Rückrundenstart gab es einen Sieg und eine Niederlage für die B-Jugend 2

Im ersten Spiel der Rückrunde mussten die beiden Löhner B-Jugendlichen gegeneinander antreten.
Beide Sätze verliefen sehr ausgeglichen. Die Führung wechselte hin und her.

 

  



Beim Stand von 22:22 im erstem Satz machte die B2 drei Punkte am Stück und gewann den Satz mit 25:22. Der zweite Satz endete ähnlich. Beim Stand von 20:20 machte wieder die B2 eine kleine Punkteserie von fünf Punkten und gewann den Satz mit 25:20 und das Spiel 2:0. Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe.

 


Im zweiten Spiel trafen die Mädels auf Pr. Ströhen, die in der Tabelle auf dem zweiten Platz standen. Man startete sehr nervös und lag den ganzen Satz immer mit 4-5 Punkten im Rückstand. Zum Ende des Satzes kamen die Löhnerinnen noch einmal auf 21:22 'ran aber durch leichte Eigenfehler wurde der Satz mit 21:25 verloren. Auch in zweitem Satz liefen die Mädels immer einen Rückstand hinterher, gaben aber nicht nach und konnten zum 18:18 ausgleichen und dann sogar auf 18:21 erhöhen. Dann aber, wie schon in den letzten Spielen, konnten die Löhnerinnen den Satz nicht zu machen. Durch zu viele Eigenfehler gaben die Mädels den Satz dann doch mit 22:25 und das Spiel mit 0:2 ab.

Für die Löhner B2 spielten: Michelle Wall, Liana Brokop, Regina Wenzel, Karina Wenzel, Tana Witte, Cathleen Dick, Pauline Pörtner, Gizem Karagöz, Despina Trigoni und Janina Rösner.




Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!