Klarer Sieg gegen den Tabellendritten

Am 1.2. spielte der TV Löhne gegen die drittplatzierten Damen vom OTSV Pr. Oldendorf.

 



Der erste Satz wurde von den sehr starken und zudem variablen Angaben der Löhnerinnen beherrscht, gegen die die OTSVlerinnen nichts entgegenzusetzen hatten. Der Satz ging verdient mit 25:8 an den TV Löhne.

 

Im zweiten Satz besonnen sich die Damen vom OTSV und es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Viele sehenswerte Angriffe und Abwehraktionen auf beiden Seiten führten zu einem knappen 25:23 Erfolg der Löhnerinnen.

 

Im letzten Satz überrannten die Löhnerinnen die OTSVlerinnen geradezu und gewannen verdient mit 25:11.

 

Für den TV Löhne spielten: Lena Schroeder, Larissa Beschnitt, Birgit Schaedler, Magda Broszkiewicz, Ewa Borowicz, Anika Fischer, Anna Obirek, Julia Klingsiek, Alina Gubrov,  Daniele Koch und Michaela Pruß.

 

Geschrieben von Julia Klingsiek




Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!