Saisonstart der B-Jugend

Am Samstag den 20.09.2014 startete die B-Jugend in die neue Saison.

In erstem Spiel musste man gegen Enger ran, gegen die wurden letzte Saison beide Spiele verloren. Dementsprechend gingen die Mädels sehr nervös ins Spiel. Durch zahlreiche Annahmefehler wurde der Satz ziemlich klar mit 14:25 verloren.



Der zweite Satz verlief erst ausgeglichen. Mitte des Satzes konnte man sich zwischenzeitlich mit 6 Punkten absetzen. Enger kam aber noch mal gefährlich ran aber letztendlich ging der Satz mit 25:21 an Löhne.

Im Tiebreak  wechselte die Führung hin und her. Am Ende hatte Löhne das bessere Ende auf ihrer Seite und gewann den Satz mit 15:12 und so auch das Spiel.

 

In zweitem Spiel traf man auf Herford, die letzte Saison nicht dabei waren. Durch eine sehr starke Aufschlagserie von Liana ging man mit 17:8 in Führung und gewann den Satz ungefährdet mit 25:14.

Nach dem klaren ersten Satz wurde man nachlässiger und geriet von Anfang an in Rückstand. Nach einem Rückstand von 9:15 konnte man sich noch auf 13:16 ran kämpfen. Dann kam der richtige Bruch im Spiel und der Satz ging dann mit 15:25 an Herford.

Der Tiebreak verlief sehr ausgeglichen. Beim Stand von 7:8 wurden die Seiten gewechselt. Es wurden die letzten Kräfte mobilisiert und Löhne gewann am Ende den Satz verdient mit 15:11.

Ein gelungener Saisonstart mit zwei Siegen.

 

Für Löhne spielten Liana Brokop, Karina Wenzel, Michelle Wall, Regina Wenzel, Pauline Pörtner und Cathleen Dick.




Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!