Siege für die B-Jugend

Am 25.10 ging es für die B-Jugend nach Vlotho, wo sie gegen Bonneberg und VC  Minden II ran mussten.

In erstem Spiel traf man auf Bonneberg. Durch sehr viele Aufschlagfehler gestaltete sich der Satz bis zum Stand von 14:12 sehr ausgeglichen. Dann aber konnten sich die Mädels, durch eine Aufschlagserie von Cathleen, eine 20:12 Führung erspielen. Beim Stand von 23:17 schien der Satz sicher zu seien. Aber Bonneberg kam nochmal zum Aufschlag und konnte, durch eine sehr stark aufschlagende Spielerin, sogar mit 24:23 in Führung  gehen. Löhne blieb ruhig und sicherte sich den Satz dann letztendlich doch mit 27:25.



In zweitem Satz wurden weniger Aufschlagfehler gemacht. Löhne erspielte sich  schnell eine sichere Führung und der Satz ging verdient mit 25:8 an Löhne.

 

In zweitem Spiel traf man auf einen Gegner gegen den in der Vorsaison beide Spiele verloren wurden, so gingen die Mädels motiviert in das Spiel.

Löhne ging in erstem Satz durch eine starke Aufschlagserie von Karina schnell mit 10:4 in Führung. Minden konnte aber schnell zum  10:10 ausgleichen. Nach einer weiteren Aufschlagserie  von Michelle, gingen die Mädels mit 18:10 in Führung. Dieses mal konnte die Führung gehalten werden und der Satz ging mit 25:15 klar an Löhne.

In zweitem Satz beim Stand von 6:6 erspielte sich Minden einen 5 Punkte Vorsprung und hielten diesen den ganzen Satz über. Man kam zwar am Ende nochmal auf 23:24 ran, gab den Satz aber dann doch mit 23:25 ab.

In drittem Satz wechselte die Führung bis zum 5:5 hin und her. Beim Seitenwechsel stand es 8:5. Beim Stand von 10:8 kam Pauline zum Aufschlag und beendete den Satz durch eine Serie von Aufschlägen mit 15:8.

 

Es spielten Liana Brokop, Karina Wenzel, Michelle Wall, Regina Wenzel, Pauline Pörtner, Cathleen Dick und Fatima Mutu.




Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!