Spieltag der B-Jugend in Oldendorf

An vergangenem Samstag musste die B-Jugend  nach Preußisch Oldendorf zum dritten Spieltag reisen, wo man auf Oldendorf und Varl traf.

 



In erstem Spiel gegen Varl wurde der erste Satz mit 25:16 souverän gewonnen. In zweitem Satz schlichen sich dann viele Annahme und Eigenfehler ein. So gab man den Satz ziemlich klar mit 18:25 ab. Da bis jetzt alle Spiele erst in drittem Satz gewonnen wurde, gingen die Mädels selbstbewusst in den Satz und gewannen den verdient mit 15:9.

 

In zweitem Spiel ging es gegen Oldendorf, die sich jede Saison in der oberen Tabellenhälfte bewegen. Es ging in dem Spiel auch um die Tabellenführung. Entweder waren die Mädels übermotiviert oder es war nur ein schlechter Tag, denn es klappte so gut wie nichts in dem Spiel. So wurde das Spiel ziemlich klar und verdient mit 12:25 und 18:25 verloren.

 

Es spielten Liana Brokop, Karine Wenzel, Michelle Wall, Regina Wenzel, Pauline Pörtner, Cathleen Dick und Fatima Mutu.




Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!