Spieltag   So. 18.01.2015   1.Damen TV Löhne

An diesem Sonntag erwartete die Damenmannschaft ihren Gegner 

Eintracht Minden II  Zuhause in Löhne. Diesen Heimvorteil sollte der TV löhne nutzen, um wichtige Punkte zu holen.

 



Die Löhner Mannschaft startete hoffnungsvoll in das Spiel, denn Minden stand kurz hinter ihnen in der Tabelle.

 

Nach einem guten Start in den ersten Satz und einer Führung mit 7:4, gaben die Löhnerinnen diese leider durch verschlagenen Angaben ab und nach einigen Eigenfehlern des TV Löhne konnte Minden die Führung ausbauen. Sie gewannen den Satz mit 25:18.

 

Im zweiten Satz startete die Löhner Mannschaft mit einer Angabenserie und ging mit sagenhaften 20:8 in Führung. Mit einer guten Annahme und gezielten Angriffen konnten die Löhnerinnen weiterhin Druck aufbauen und beendeten den Satz mit 25:16.

 

Leider schlichen sich im dritten Satzwieder zu viele Eigenfehler ein. Diesen Satz mussten sie leider mit einem Punktestand von 25:21 an die Gegner abgeben.  

 

Auch im letzten Satz baute Minden mit guten Angaben Druck auf. Der TV Löhne zeigte Schwierigkeiten in der Annahme und somit auch im Angriff. Die Spielerinnen des TV Löhne mussten den vierten Satz mit einem eindeutigen Punktestand von 25:16 an den Gegner abgeben.

Eintracht Minden verdiente sich an diesem Tag 3 Punkte für das gewonnene Spiel, die wie der Trainer des TV Löhne sagte, seine Mannschaft hätte gut gebrauchen können.

Also heißt es für den TV Löhne, dass sie beim nächsten Spiel am Samstag dringend Punkte holen müssen. 

 

Für den TV Löhne spielten: Larissa Beschnitt, Anna Obirek, Anika Kaspari, Michaela Pruß, Jessica Wenzel, Aileen Bickley, Tanja Göckemeyer, Lena Schroeder, Magdalena Broszkiewicz




Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!