Sieg gegen Gohfeld, Niederlage gegen Rahden

Doch bevor es zu diesem wichtigen Spiel kommen konnte, mussten sich der TV Löhne sich erst noch gegen die Spielerinnen des TuS Gohfeld beweisen.  Durch starke und sichere Angaben und einige gelungene Angriffe, kam es hier zu einem schnellen Sieg für die Löhnerinnen (25:8, 25:18).  In dem Spiel gegen den TuSpo Rahden musste die Löhner A-Jugend jedoch leider feststellen, dass ihre Leistungen im Angriff, als auch die harten Angaben, nicht ausreichten um die ausgeprägte Abwehr Rahdens zu durchbrechen. Als dann noch die Annahme anfing zu schwächeln und einige taktische Probleme innerhalb Löhner Mannschaft auftraten, ging dieses Spiel in zwei Sätzen (14:25, 18:25) an die Spielerinnen des TuSpo Rahden.   Am 2.4., stehen die Löhnerinnen ein weiteres Mal dem Tabellenführer aus Rahden gegenüber. Auf diese Begegnung sind die Spielerinnen schon sehr gespannt.
Die Tabelle findet man auf http://www.tuspo-rahden.de/volleyball/lmo/lmo.php?file=ligen/BL160506ju.l98&action=table.   

Für den TV Löhne spielten: Inga Kempe, Annelena Witthus, Jennifer Düker, Melanie Maronde, Frauke Ußling, Miriam Brose, Anna Köhler, Marie Christin Platenius und Sandra Wachsmuth


Geschrieben von: Marie Christin Platenius


Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!