1. Spiel der B2- Jugend des TV Löhne Bhf. 

Am 3. September 2006 trat die Löhner B2-Jugend zu ihrem ersten (Saison-)Spiel gegen den TV Löhne Bahnhof 1 und Eintracht Minden an.Aufgrund mangelnder Spielerfahrung und starker Nervosität zeigten sich im ersten Satz gegen die B1-Jugend des TV Löhne Bahnhofs zeigten sich Schwächen in der Annahme und im Angriff. Trotzdem brachte es die zweite B Jugend vom TVL zu einem Endstand von 8:25 . Auch der zweite Satz verlief ähnlich, sodass die B2-Jugend den Sieg mit einem 10:25 an die B1-Jugend abgeben musste.In das darauf folgende Spiel gegen Eintracht Minden ging man zunächst wenig optimistisch, allerdings änderte sich das Verhalten spätestens nach dem ersten Satz, der mit 12 :25 an Minden ging, jedoch wesentlich bessere Spielzüge beinhaltete. Im zweiten Satz überraschte die B2-Jugend durch mehrere schöne Annahmen, Angriffe und gut gelungene Block-Aktionen, sodass sie teilweise sogar die Führung übernehmen konnten. Mit einem relativ knappen Entstand von 18:25 musste die B2-Jugend auch diesen Satz an die Spielerinnen von Minden abgeben. Im Großen und Ganzen ein zwar siegloser, aber durchweg zufriedenstellender erster Spieltag für die B2-Jugend, an dem die Spielerinnen viele Erfahrungen sammelten und nun gespannt und voller Vorfreude und Tatendrang auf das nächste Spiel im November gegen den TG Herford und den TV FA Levern warten.

Für die B2-Jugend spielten: Randi Rebekka Schröder, Ann-Katrin Hollmann, Sina Meyer, Julia Wichelmann, Farina Nordieker, Jasmin Wulff und Nina Wittkowski.


Geschrieben von: Nina Wittkowsk


Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!