3:1 Sieg gegen Schloß Holte II

Nicht so einfach, wie vielleicht erwartet war das Rückrundenspiel gegen Schloß Holte II am Samstag, den 12.02.05. Im ersten Satz, nachdem sich der Anpfiff verzögert hatte, weil das Schiedsgericht aus Brake fehlte, spielten wir sehr konzentriert und konnten den Satz mit 25:21 für uns entscheiden. Leider ließ diese Konzentration im 2. Satz etwas nach und wir konnten weder mit unseren Angaben noch im Angriff wirklich Druck machen. Eine Aufschlagserie der Gegner, bei der wir starke Probleme in der Annahme hatten brachte uns in den Rückstand, den wir leider nicht wieder einholen konnten. 17:25 mußten wir uns im 2. Satz geschlagen geben. Im 3. Satz (endlich war auch das richtige Schiedsgericht eingetroffen) kämpften wir uns dann jedoch wieder in Führung und gewannen 25:17. Auch den 4. und letzten Satz konnten wir mit 25:20 für uns entscheiden. Die Damen aus Schloß Holte machten es uns nicht so einfach wie in der Hinrunde, sondern haben sich im Angriff und der Abwehr deutlich gesteigert. Im 3. und 4. Satz profitierten wir eher von Fehlern der Gegner und konnten längere Ballwechsel durch kämpferische Leistung für uns entscheiden. 

Es spielten: S. Behring, L. Beschnitt, C. Dietrich, S. Kalweit, D. Koch, E. Krüger, W. Krüger, A. Schildmann


Geschrieben von: Andrea Schildmann


Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!