Erfolgreicher 3. Spieltag der B1-Jugend

Im ersten Spiel gegen die B-Jugend des TG Herford waren die Mädchen des TV Löhne deutlich überlegen. Sie setzten sich durch gute Angaben und, wenn der Ball noch einmal zurückkam, durch einen besseren Spielaufbau von Anfang an von Ihren Gegnerinnen ab. Zeitweise fiel es der Mannschaft aus Löhne nicht leicht, Ihre Spielweise nicht der der Herforderinnen anzupassen, sondern den Ball ordentlich aufzubauen und einen Angriff zustande zu bringen. Letztendlich hat es jecoch gereicht und man konnte die Energie für das 2. Spiel aufsparen. Der erste Satz wurde mit 25:11 gewonnen und der 2. Satz sogar mit 25:7.   Im 2. Spiel gegen den OTSV Pr. Oldendorf war es nicht so leicht wie vielleicht erwartet (Im Spiel OTSV Pr. Oldendorf gegen TG Herford spielten die Oldendorferinnen sehr schwach und konnten nur sehr knapp im 3. Satz mit 16:14 gewinnen.). Die Mädchen aus Löhne hatten am Anfang starke Probleme in der Annahme und kamen nicht zum richtigen Spielaufbau. Es kam zu Abstimmungsproblemen und durch sich häufende Fehler steigerte sich die Nervosität. Dadurch gingen auch einige Angaben ins Aus oder ins Netz, so dass es nicht gelang den Rückstand wieder aufzuholen. Der Satz ging mit 25:14 an die Gegenerinnen. Im 2. Satz dann hatten sich die Löhnerinnen gefangen: Die Angaben gingen wieder ins gegenüberliegende Feld, die Oldendorferinnen machten mehr und mehr Fehler in der Annahme/Abwehr und die Löhnerinnen konnten wieder ihr Spiel aufbauen. Es wurde um jeden Ball gekämpft und so gewannen sie den Satz mit 25:19. Im 3. entscheidenden Satz lief es dann gleich so gut weiter. Am Anfang hielten die Gegerinnen zwar noch mit und der Spielstand war bis zum 6:6 ausgeglichen, nach dem Seitenwechsel bei 8:7 für Löhne lief es jedoch ohne Probleme weiter. Eine Aufschlagserie von Sarah Fischer führte zum deutlichen Sieg mit 15:7 für Löhne. 

Es spielten: Miriam Brose, Fabienne Cramer, Sarah Fischer, Gina Großmann, Anke Kahleis, Sarah Krüger und Frauke Ußling.


Geschrieben von: Andrea Schildmann


Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!