Quattro-Mixed-Turnier

Leider musste sich dieses Team aufgrund einer Verletzung eines Spielers bereits nach zwei absolvierten Spielen wieder verabschieden. Wir wünschen auf diesem Wege Alexander Ede gute Besserung!   Die 6 verbliebenen Mannschaften spielten jeder gegen jeden und hatten jeweils insgesamt fünf Spiele, die den Beteiligten körperlich arg zu schaffen machten.   Am Ende waren drei Teams punkt- und satzgleich vorne, so dass lange gerechnet werden musste, um schließlich das Team mit Andreas Albersmeier (TG Herford), Andrea Schildmann (TV Löhne), Kodjo Degnikou (TG Herford) und Anna Köhler (TV Löhne) ermitteln und schlussendlich als Turniersieger küren zu können.   Platz 2 belegte die Mannschaft um Edgar Meier und Platz 3 die Mannschaft der TG Herford mit den Spielern Christian Bastkowski, Christoph Rothe, Jessica Bastkowski und Alexandra Gilge. Platz 4 errang das Team um Marcel Ahijado. Die zwei weiteren Löhner Teams hielten sich als Gastgeber bescheiden zurück und belegten die Plätze 5 und 6.   Fazit:   Aufgrund der positiven Resonanz aller Beteiligten wird das Turnier auch im nächsten Jahr wieder stattfinden und wir hoffen dann stark auf die ursprünglich geplante Teilnahme von 16 Mannschaften. 

Geschrieben von: Ralf P. Lenz


Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!