B-Jugend weibl. überrascht!

... mit noch eigentlich 6 C-Jugendspielerinnen gegen die TG Herford mit 2:0 gewonnen.Für den Trainer heißt dies, dass er der Mannschaft ein Pizza-Essen schuldig bleibt, obwohl "lediglich für einen gewonnenen Satz" diese Prämie ausgelobt wurde.Der Sieg war nie größer in Gefahr und Jana Kohaupt besiegelte im zweiten Satz das hohe Endergebnis von 25:11 für die Löhner Mädchen mit einer Aufschlagserie von 11 Angaben hintereinander. Maria Rosa La Barbera machte, neben den bereits etablierten Spielerinnen aus der letzten C-Jugend-Saison, ebenfalls einen guten Eindruck bei ihrem ersten Auftritt im Löhner Trikot.Immer wieder wurde konsequent 3-Mal gespielt und darauf geachtet, Fehler zu vermeiden sowie das Gelernte aus dem Training in diesem Wettkampfspiel umzusetzen, was auch gelang.Im zweiten Spiel, gegen die Auswahl des Lokalrivalen TuS Gohfeld, mußte man jedoch die Stärke des Gegners akzeptieren, zudem einige der Gohfelder bereits Erfahrungen im Spielbetrieb der Erwachsenenmannschaften gesammelt haben. Die Löhner Mädchen konnten hier leider keinen Satz gewinnen, gaben sich jedoch zu keinem Zeitpunkt verloren.Kurzum: Ein starker Auftakt ohne die beiden Spielerinnen Frauke Ußling und Miriam Brose, die in der 2. Damenmannschaft bei einem Turnier in Ibbenbüren an diesem Samstag ausgeholfen haben.Es spielten: Sarah Fischer, Sarah Krüger, Anna Wiebe, Fabienne Cramer, Jana Kohaupt, Ann-Christin Kahleis, Maria Rosa La Barbera und Lisa SchürmeyerIm Übrigen sind alle Ergebnisse und die aktuelle Tabelle per Link auf der Seite der B-Jugend weibl. zu erreichen!

Geschrieben von: Ralf P. Lenz


Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!