1. Spieltag der A-Jugend

Verstärkt durch Miriam Brose und Frauke Ußling von der B-Jugend sowie Anna Köhler von den 1.Damen traten die Löhnerinnen ihr erstes Spiel in der August-Griese Schule gegen den TuS Bonneberg an.   Der erste Satz verlief gleich gut für die Löhnerinnen. Besonders durch Anna Köhlers Angaben konnte viele Punkte gemacht werden. Auch das neue Läufersystem lief gut und somit konnte der erste Satz bereits nach 25 min. Spielzeit geholt werden.   Auch der zweite Satz verlief zum Vorteil der Spielerinnen des TV Löhne. Sie ließen sich durch die etwas hastige Spielweise der Gegnerinnen nicht verunsichern und spielten klar ihr Spiel, sodass auch dieser Satz an Löhne ging.   In der zweiten Begegnung trafen die Löhnerinnen auf die Spielerinnen vom TuS Gohfeld. Bestärkt durch den Erfolg vom ersten Spiel konnten die Löhnerinnen auch diesmal wieder viel punkten. Besonders die gezielten Schläge von Anna Köhler brachten der Mannschaft einen Sieg im ersten Satz und einen erwähnenswerten Punktestand von 25:6!   Der zweite Satz verlief ähnlich gut, auch wenn einige Angaben von der Mannschaft verschlagen wurden und die Gohfelderinnen mehr punkten konnte. Trotz allem fasste sich die Mannschaft in diesem letzten Satz noch einmal und siegte schließlich mit 25:18.   
Es spielten: Inga Kempe, Marie Christin Platenius, Jennifer Düker, Miriam Brose, Sandra Wachsmuth, Melanie Maronde, Frauke Ußling, Anna Köhler und Annelena Witthus


Geschrieben von: Annelena Witthus


Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!