A-Jugend gewinnt erneut!

Zunächst musste die A-Jugend jedoch für die erste Begegnung zwischen Frille und Varl das Schiedsgericht stellen. Hier gewann Frille 2:0 gegen Varl.   Das erste Spiel spielten die Löhnerinnen gegen Frille. Im ersten Satz waren die Angaben der Mannschaft besser, als noch beim letzten Spieltag und so konnten schnell viele Punkte erzielt werden.  Im zweiten Satz wurde die Mannschaft immer wieder durch die Spielweise der gegnerischen Mannschaft verunsichert und machte viele Eigenfehler. So führte Frille zeitweise mit 5 Punkten. Es sah aus, als ob der Satz diesmal an Frille gehen sollte, doch nach einer genommenen Auszeit fanden die Löhnerinnen wieder zu ihrem Spiel zurück, holten den Rückstand auf und gewannen schließlich auch den zweiten Satz.  Im zweiten Spiel trafen die Spielerinnen des TV Löhnes auf Union Varl. Die meisten Spielsituationen gingen zugunsten der Löhnerinnen aus und die gegnerische Mannschaft kam kaum zum Zug. Nicht zuletzt durch Sandra Wachsmuths gelungene Sprungangaben gewannen sie schnell den ersten Satz.  Auch der zweite Satz verlief gut für die Mannschaft. Einige Male kam es jedoch auf den Spielpositionen zu Unklarheiten und es gingen unnötige Punkte verloren. Schließlich riss sich die Mannschaft noch einmal zusammen und beendete auch den zweiten Satz relativ schnell mit einer klaren Führung.  Ergebnisse: Löhne - Frille : 25:11 und 27:25 Löhne - Varl : 25:10 und 25:18   

Es spielten : Sandra Wachsmuth, Jennifer Düker, Lisa Jording, Frauke Ußling, Miriam Brohse, Melanie Marone, Julia Steube, Marie Christin Platenius und Annelena Witthus


Geschrieben von: Annelena Witthus


Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!