Bericht vom Jugendspieltag am 08.11.09


Die weibl. C2-Jugend des TV Löhne hatte einen Heimspieltag in der AGS.
 

Das erste Spiel gegen den 1.VC Minden begann um 10.00 Uhr.
 

Der TV Löhne brillierte mit sagenhaften Angabeserien und gewann den 1. Satz 16:25.
 

Den 2. Satz mussten die Löhnerinnen sich härter erkämpfen. Das Annahmespiel war oft sehr ungenau, so dass der Ball nicht gestellt werden konnte. Dennoch erkämpfte sich der TV Löhne einen 25:17 Sieg.
 

Nach einer kurzen Erholungsphase in der der TV Löhne das Schietsgericht für das Spiel zwischen den 1. VC Minden und OTSV Pr. Oldendorf 2 stellte, trafen die Mädels des TV Löhne um 12.30 Uhr gegen die Spielerinnen des OTSV Pr. Oldendorf an.
Dieses Spiel konnte der TVL leider nicht für sich gewinnen. Die Annnahme brach komplett ein, so dass an ein Aufbauspiel nicht zu denken war. Die Spielerinnen des TV konnten sich scheinbar auch nicht genügend bei den Angaben konzentrieren, so dass der Hauptteil der Bälle im Netz landete. Die Mannschaft ließ sich auch durch Zuspruch von Trainerin Daniela Koch nicht mehr motivieren. Die Luft war raus und der TV Löhne verlor mit 20:25 und 18:25.


Gespielt haben: Jessica Wenzel, Nadine und Svenja Küppers, Andrea Bastos, Franziska Sundermann und Laura Diekmann. Verletzt ist Alexandra Previtero.



Geschrieben von: Martina Kubb




Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!