3. Spieltag 23.10.2010  TV Löhne 1 gegen MTV Hausberge

3. Spieltag Damen I (2010/2011)
Am dritten Spieltag der 1. Damen fand die Mannschaft, trotz Trainingspause durch die Herbstferien, schnell ins Spiel und konnte durch gute Angaben von Larissa Beschnitt direkt eine Führung von 5:0 aufbauen.

Auch im weiteren Verlauf des Spiels lag die Mannschaft des TV Löhne bis zum Spielstand von 18: 15 vorne.
Doch dann kam ein Einbruch und die Löhner Spielerinnen verloren viele Punkte durch Eigenfehler.
Leider fand die Mannschaft  bis zum Ende des 1. Satzes nicht ins Spiel zurück und verlor durch eine schlechte Annahme und einiger verschlagener Angaben den Satz mit 25:19.

Auch im 2. Satz überwiegten die Eigenfehler der Spielerinnen des TV Löhne und so lagen sie schnell zurück. Der MTV Hausberge nutzte die schlechte Annahme der Mannschaft des TV Löhne aus und baute die Führung durch gute Angaben weiter aus. Der TV Löhne kam nicht mehr an den Gegner heran und somit verloren die mit 17:25 auch den 2. Satz.

Im 3. Satz fanden die Spielerinnen des TV Löhne wieder ins Spiel und konnten wiedermal mit einer Angabenserie von Larissa Beschnitt mit 7:0 in Führung gehen.
Durch neue Motivation konnten sie die Führung stetig aufrecht erhalten und gewannen durch eine bessere Annahme und gute  Angaben den Satz mit 25:20.

Der 4. Satz des Spiels war zunächst sehr ausgeglichen. Dann konnte der MTV Hasuberge durch Schwächen in der Annahme des TV Löhne eine leichte Führung herausspielen. Durch gute Angaben von Ellen Krüger konnte sich der TV Löhne nochmals an die Mannschaft des MTV Hausberge heranspielen und holte auf 18:21 auf. doch zum Schluss reichte es nicht  und so verloren sie mit 21:25.

Das Spiel endete trotz guten Ansätzen, aber einer hohen Anzahl an Eigenfehlern  mit 3:1 für den MTV Hausberge.

Es spielten: Larissa Beschnitt, Ewa Borowicz, Anika Fischer, Daniela Koch, Ellen Krüger, Annalena Witthus, Magdalena Broszkiewicz, Jessica Wenzel.

Ein besonderer Dank an unsere jüngste Spielerin Jessica Wenzel, die sich im ersten Spiel (dieser Saison) in der Damen 1 gut geschlagen hat.

Fotoreportage


Geschrieben von: Daniela Koch


Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!