B-Jugend 1: Sieg gegen MTV Bad Oeynhausen und positives Fazit der Hinrunde


Am 5.12. sollten in Löhne die B-Jugend-Bezirksliga-Spiele TVL 1 gegen SSV Pr. Ströhen, SSV Pr. Ströhen gegen MTV Bad Oeynhausen und TVL1 gegen MTV Bad Oeynhausen stattfinden.


Aufgrund der Wetterbedingungen konnte die Mannschaft aus Preußisch Ströhen leider nicht anreisen, und sagte kurzfristig ab. Somit fand nur das Spiel des TV Löhne gegen den MTV Bad Oeynhausen statt.

Dies war ein kurzes, aber freundschaftliches Spiel. Da ein neutrales Schiedsgericht fehlte, übernahmen die Trainerinnen beider Seiten, sowie eine Spielerin des TVL, mit beidseitigem Einverständnis die Aufgaben der Schiedsrichter und Spielberichtsbogen-Schreiber. Die Spielerinnen beider Mannschaften waren somit auf sich gestellt.

Im ersten Satz taten sich die Löhnerinnen insbesondere durch starke Angaben hervor. Diese verhilfen ihnen zu einem schnellen Sieg und einem guten Ergebnis von 25:9.
Im zweiten Satz machten die Mädchen es etwas spannender. Durch Fehler in der Angabe und misslungenen Angriffen auf der Löhner Seite, konnte das Team aus Bad Oeynhausen immer wieder aufholen und kurzfristig auch in Führung gehen. Gegen Ende des Satzes zeigten sich beide Mannschaften hochmotiviert, den Satz an sich zu bringen. Schließlich konnte sich jedoch der TV Löhne durchsetzen und den Satz 25:22 damit das Spiel 2:0 gewinnen.

Somit geht die B-Jugend 1 des TV Löhne mit einer guten Bilanz in die Winterpause: In der Hinrunde der Saison 2010/2011 konnte die Mehrheit der Spiele gewonnen werden. Das Ziel für die Rückrunde ist es, diese Bilanz weiter zu verbessern.

Am 5.12. spielten für den TV Löhne:
Anna-Lena Rösler, Michelle Bullerjahn, Anastasia Jaskowsi, Lisa Noske, Carolin Halstenberg, Olivia Boinski und Olesja Gedert.


Geschrieben von: Marie Christin Platenius


Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!