8. Spieltag Damen I (2010/2011)


Am 12.12.2010 fand in der heimischen Sporthalle des August-Griese-Berufkollegs das Spiel der Löhner Damen gegen TuS Brake I statt.


Gleich der erste Satz verlief positiv für die Löhnerinnen. Durch starke Angaben und ein gutes Zusammenspiel gelang der Mannschaft eine gute Führung. Bei einem Spielstand von 19:11 für den TV Löhne versuchten die Gegnerinnen alles, um die Führung zu verringern, letztendlich konnten die Löhner Damen den Abstand jedoch halten und gewannen souverän mit 25:17.

Leider konnte diese Leistung nicht aufrechterhalten werden. In der Mitte des Satzes erspielten die Damen aus Brake einen weiten Vorsprung von sieben Punkten. Zwar konnte sich der TV Löhne zum Ende noch einmal gut herankämpfen, allerdings ging dieser Satz letztendlich doch mit 20:25 an Brake.

Einen Tiefpunkt erreichten die Löhnerinnen nun im dritten Satz. Eine schwache Abwehr und einige verschlagene Angaben schenkten dem TuS Brake I viele Punkte. Bei einem Spielstand von 6:13 hatte sich die Löhner Mannschaft schon halb aufgegeben und verschenkte diesen Satz am Ende mit 15:25.

Der vierte Satz wurde dafür umso spannender und hart umkämpft. Die Löhnerinnen hatten sich wieder gefangen und erspielten Punkt um Punkte. Leider hatte wie so oft die gegnerische Mannschaft den längeren Atem, sodass auch dieser Satz leider verloren ging (22:25).

Für den TV Löhne spielten: Ewa Borowicz, Tanja Göckemeyer, Daniela Koch, Lena Schroeder, Annelena Witthus, Anika Fischer und Ellen Krüger


Geschrieben von: Annelena Witthus


Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!