12. Spieltag Damen II (2010/2011)


Sonntag, den 30. Januar 2011: Damen II siegen 3:1 gegen den Post SV Bielefeld V

Die Spielerin der zweiten Damenmannschaft des TV Löhne erspielten sich in Bünde in der BTW-Halle ein 3:1-Sieg (22:25; 26:28; 25:17; 13:25).

Anpfiff des Spiels um 16.45 Uhr. Der TV Löhne schoss zunächst durch starke Angaben von Fabienne Cramer mit einem 1:6 davon. Doch als die Angabe wechselte hatte auch der TV Löhne seinerseits Probleme in der Annahme und kam nicht richtig ins Spiel. Durch beharrliches Anfeuern der Bank und mühevolles Aufbauspiel konnte der TV aber einige gute Angriffe besonders von Randi R. Schröder und Ann-Kristin Kahleis vorweisen. Souveräne Angaben von Sarah Fischer bescherten den Löhnerinnen einen 22:25-Sieg.

Im zweiten Satz lieferte sich der TV mit dem Post SV ein Kopf an Kopf rennen. Die Löhnerinnen behielten die besseren Nerven und zeigten ein technisch besseres Spiel. Ein knapper 26:28-Sieg war der Lohn.

Im dritten Satz knickte der TV aus unerklärlichen Gründen ein. Die Angaben landeten im Netz, ein Aufbauspiel war nicht zu erkennen. Die Frauen des Post SV Bielefeld V nutzten die Chance und wurden stärker. Der TV musste den Satz 25:17 abgeben.

Im vierten und letzten Satz besann sich der TV auf sein Können und spielte den Gegner in Grund und Boden. Die Angaben kamen kontinuierlich gut, die Annahme und Abwehr war präzise und das Stellspiel harmonierte sehr gut mit dem Angriff. Der Post SV musste sich mit einem 13:25 geschlagen geben.

Für den TV Löhne spielt haben: Spielertrainerin M. C. Platenius, F. Cramer, M. Kubb, Mannschaftsführerin A. Kahleis, R. R. Schröder, J. Wenzel, S. Fischer, L. Peppmüller, F. Sundermann, A. Rösler.



Geschrieben von: Martina Kubb


Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!