Sieg für die 2. Damen!


Am 26.2. spielte die zweite Damenmannschaft des TVL in der Bielefelder Almhalle gegen Ubbedissen 3.

Wie so oft zuvor, unterschätzten die Löhnerinnen jedoch ihren Gegner. Direkt zu Beginn des ersten Satzes ging die Mannschaft aus Ubbedissen in Führung und viele Eigenfehler führten dazu, dass sie sich einen großen Vorsprung ausbauen konnten. Erst bei einem Spielstand von 17:8 wurde das Löhner Team wieder wach und begann mit einer Aufholjagt. Eine lange Angabenserie von Sarah Fischer und starke Angriffe von Ann-Kristin Kahleis und Frauke Ußling holten viele Punkte ein und ließen den Vorsprung immer mehr schrumpfen. Letztendlich reichte dies jedoch nicht mehr aus und der Satz musste 25:22 abgegeben werden.

Der zweite Satz lief von Anfang an besser für den TV Löhne. Die Zuspielerinnen Jessica Wenzel und Lena Peppmüller sorgten für zahlreichen Angriffe und somit konnte die gegnerische Abwehr leicht durchdrungen werden. Der Satz ging 25:20 an den TV Löhne.

Der dritte Satz verlief ähnlich. Nach einer kurzen Unterbrechung aufgrund von Ungereimtheiten auf dem Spielberichtsbogen, verschlugen die Löhner Angreifer zwar einige Bälle, jedoch konnte auch diese Phase wieder überwunden werden und die Löhnerinnen brachten den Satz an sich (25:22).

Im vierten Satz machte der TVL es dann wieder etwas weniger spannend. Ein weiteres Mal schlug Sarah Fischer eine Angabeserie und auch Jessica Wenzel brachte ihrem Team einige Punkte durch ihre clever gelegten Bälle.
Die Löhner gewannen diesen Satz 25:11 und somit das Spiel 3:1.

Es spielten:
Ann-Kristin Kahleis, Sarah Fischer, Lena Peppmüller, Martina Kubb, Jessica Wenzel, Frauke Ußling, Raphaela Bünsch, Franziska Sundermann und Marie Christin Platenius



Geschrieben von: Marie Christin Platenius


Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!