3:1 Niederlage gegen Post SV Bielefeld IV

3:1 Niederlage gegen Post SV Bielefeld IV
Die erste Damenmannschaft des TV Löhne holte am 4.03.2011 das Spiel gegen Post SV Bielefeld IV nach.

Die Löhnerinnen gingen frohen Mutes in den ersten Satz der Partie. Dank guter Angaben und gezielter Angriffe konnte die Heimmannschaft diesen Satz mit 25:17 für sich entscheiden.

Der zweite Satz verlief allerdings schon etwas knapper. Viele spannende Ballwechsel und gute Angriffe auf beiden Seiten sorgten für einen abwechslungsreichen Satz, der dann knapp mit 25:22 an die Damen aus Bielefeld ging.

Den Beginn des dritten Satzes verschliefen die Löhnerinnen leider, so dass der Gegner einen Vorsprung von zwischenzeitlich 8 Punkten herausspielen konnte.
Diesen ließen sich die Bielefelderinnen auch nicht mehr nehmen, so dass dieser Satz mit 25:15 an die Gäste ging.

Der vierte Satz verlief wieder ähnlich wie der Zweite. Beide Mannschaften holten viele Bälle in der Abwehr und zeigten einige gute Angriffe. Am Ende hatten
die Bielefelder knapp die Nase vorn und konnten den Satz mit 27:25 für sich entscheiden.

Für den TV Löhne spielten: Larissa Beschnitt, Ewa Borowicz, Tanja Göckemeyer, Daniela Koch, Lena Schroeder, Annelena Witthus, Magda Broszkiewicz, Jessica
Wenzel und Anika Fischer



Geschrieben von: Anika Fischer


Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!