3. Platz für die 2. Damen

3. Platz für die 2. Damen
Beim diesjährigen Weihnachts-Abspeck-Turnier (WAT 2012) des Telekom Post SV Bielefeld erreichte die 2. Damenmannschaft der Volleyballabteilung des TV Löhne den 3. Platz.

In der gemeldeten Leistungsklasse nahmen 8 Mannschaften teil. Gespielt wurden 3 Vorrunden-Spiele und ein Platzierungsspiel, jeweils in 2 Sätzen mit einer Zeitbeschränkung von 16 Minuten.

Die Mannschaft startete etwas chaotisch in den ersten Satz gegen die altbekannten Gegner SV Ubbedissen III. Die Aufstellung auf der Löhner Seite war anfangs nicht klar und es gab Verständigungsschwierigkeiten. Im zweiten Satz jedoch hatte sich die Mannschaft gefasst und konnte die „Ubbsener“ Mannschaft besiegen.

Der Gegner des zweiten Spiels war die sechste Mannschaft des Gastgebers Post SV Bielefeld. In diesem Spiel holten die Löhnerinnen alle verlorenen Punkte aus dem ersten Satz gegen Ubbedissen wieder auf. Einige Angabeserien von dem TV Löhne sorgten für viele schnelle Punkte, sodass beide Sätze klar gewonnen werden konnten.

Im dritten Spiel trafen die Löhnerinnen auf die späteren Sieger des Turniers: VfL Sassenberg. Im ersten Satz unterlag das Löhner Team stark aufgrund vieler Eigenfehler, wie insbesondere einer schwachen Annahme. Im zweiten Satz führten die Löhnerinnen von Anfang an. Gegen Ende konnten die Gegner jedoch aufholen und der Satz endete mit einem ärgerlichen 21:20 für den VfL Sassenberg.

Der Punktestand entschied darüber, dass der TV Löhne zweiter in der Gruppe wurde und damit um den 3. Platz spielen durfte. Der Gegner hieß SF Sennestadt. Die Löhnerinnen, die sich inzwischen gut eingespielt hatten, lieferten ein gutes Spiel ab und setzten sich mit vielen starken Angriffen und sicheren Angaben von den Gegnerinnen ab. Das Spiel ging 2:0 an den TV Löhne, womit dieser sich den 3. Platz des Turniers sicherte.

Die Mannschaft ist mit diesem Ergebnis zufrieden und nun bereit nach der Winterpause in den Meisterschaftsspielen der Kreisliga wieder ihr Bestes zu geben. Das nächste Spiel findet am 14.1. in Levern gegen den TV Levern II statt.

Es spielten: Jessica Wenzel, Frauke Ußling, Lena Peppmüller, Ann-Kristin Kahleis, Sarah Fischer, Julia Steube und Marie Christin Platenius

Insbesondere möchten wir uns bei Julia Steube bedanken, die die Mannschaft bei dem Turnier verstärkt hat.



Geschrieben von: Marie Christin Platenius


Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!