Ärgerliche Niederlage zum Ende der Hinrunde

Ärgerliche Niederlage zum Ende der Hinrunde
Die erste Mannschaft des TV Löhne beendet die Hinrunde der Saison mit einer 3:0 Niederlage gegen SV Ubbedissen.

Der erste Satz verlief noch relativ ausgeglichen, beide Mannschaften kämpften um die Bälle und zeigten gute Aktionen. Ubbedissen hatte dann am Ende knapp die Nase vorn und gewann den Satz mit 25:22.

Auch der zweite und dritte Satz war phasenweise ausgeglichen, aber auf Seite der Löhnerinnen wollte es an diesem Spieltag einfach nicht rund laufen. Fehler in der Abwehr und im Angriff führten dazu, dass beide Sätze an die Gegner aus Ubbedissen gingen (25:19; 25:22).

Für die Rückrunde nimmt sich die Mannschaft vor, diese ähnlich zu gestalten, wie in der letzten Saison. Da konnten viele der Spiele gewonnen werden, die damals in der Hinrunde verloren gingen.

Für den TV Löhne spielten: Larissa Beschnitt, Daniela Koch, Tanja Göckemeyer, Jolanta Postula, Anna Obirek, Lena Schroeder, Julia Klingsiek, Michaela Pruß und Anika Fischer



Geschrieben von: Anika Fischer


Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!