Letzter Spieltag der 2. Damen endet mit knapper 2:3 Niederlage


Am 31.03.12 war Anpfiff zum letzten Spiel der Damen 2 des TVL in der Kreisliga Minden-Lübbecke. Gespielt wurde in Stemwede gegen den TuS Bonneberg. Nachdem die Löhnerinnen  die vergangenen drei Spiele gewonnen hatten, war die Motivation hoch, auch diesmal einen Sieg mit nach Hause zu nehmen.

Im ersten Satz war die Leistung beider Mannschaften ausgeglichen. Erst gegen Ende konnte sich der TVL mit einigen Punkten zum Vorsprung absetzen und gewann den Satz mit 25:20.

Satz 2 verlief ähnlich und der TVL führte bis zu dem Punktestand von 21:17, doch der Gegner blieb standhaft und holte bis zum 22:22 auf. Bonneberg beendete den Satz schließlich mit 25:22.

Der dritte Satz war wieder von gut platzierten Angriffen und einer starken Abwehr der Löhnerinnen  geprägt und so sicherten sie sich diesen Satz (25:20).

Im Kampf des 4. Satzes führte Löhne durchgängig bis zum Punktestand von 18:16. Der TuS Bonneberg holte aber schnell auf indem er die unsicherer werdende Annahme der Löhnerinnen ausnutzte und  gewann mit 25:20.

Satz 5 wurde noch einmal spannend. Zu Beginn hatten 2. Damen aus Löhne die Nase vorn und erkämpften sich jeden Punkt. Als es 7:4 für den TVL stand, begann die Aufholjagd der Gegner und so wurde der Satz verlängert bis zum 16:16. Am Ende verloren die Löhner Damen diesen Satz knapp mit 16:18 und somit auch das Spiel mit dem Endstand von 2:3.

Alles in allem haben sich die Löhnerinnen in der Saison 2011/2012 gut geschlagen. Trotz der fast durchgehend knappen Besetzung, gaben die Mädchen ihr Bestes und zeigten so besonders zum Ende der Saison nochmal, dass sie einiges dazugelernt haben.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei unserem Sponsor Markant Löhne-Ort bedanken, der so freundlich war der Mannschaft einen Trikotsatz zur Verfügung zu stellen.

Für den TVL spielten: Marie Christin Platenius, Ann-Kristin Kahleis, Franziska Sundermann, Randi R. Schröder, Sarah Fischer und Frauke Ußling



Geschrieben von: Jessica Wenzel


Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!