SG Löhne-Herford verliert knapp 2:3 ihr erstes  Saisonspiel


Am Samstag den 15.09.2012 traf die SG Löhne-Herford in Preußisch Ströhen auf den Gastgeber  SSV Preußisch Ströhen II.

Um 17:30 wurde zum ersten Satz  angepfiffen. Pr. Stöhen setzte sich schon am Anfang  des Satzes von der SG Löhne-Herford ab. Das führte zum Schluss schließlich zu einem 25:15 für Pr. Ströhen. Im zweiten Satz war die SG Löhne-Herford aufmerksamer und entschied durch gute Angriffe und Annahme den Satz 25:19 für sich. Der dritte Satz musste aufgrund der wackeligen Annahme der Spielerinnen der SGLH an Pr. Ströhen mit 25:17 abgegeben werden. Im vierten Satz wurde es dann nochmal spannend. Bei einem Punktestand von 17:22 für die SGLH kämpften sich die Ströhenerinnen noch einmal an den Gleichstand heran, doch unterlagen sie am Ende mit einem 24:26.

Der letzte entscheidende Satz ging abermals aufgrund von Annahmeproblemen an Pr. Stöhen mit einem Punktestand von 15:7. Somit verlor die SG Löhne-Herford das Spiel 2:3.

Für die SG Löhne-Herford spielten: Aileen Bickley, Lena Peppmüller, Marie Christin Platenius, Ann-Kristin Kahleis, Jessica Wenzel und Franziska Sundermann



Geschrieben von: Franziska Sundermann




Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!