TV Löhne gewinnt 3:1 gegen Gütersloh


Am 7.10.2012 ging es für die 1. Damenmannschaft des TV Löhne im  4. Saisonspiel gegen Gütersloh.

Im ersten Satz begann die Mannschaft aus Löhne stark. Viel gute Angaben und Angriffe führten zu einer schnellen Führung von 15:5. Diesen Vorsprung konnte das Team auch bis zum Satzende halten, so dass dieser erste Satz mit 25:15 an Löhne ging.

Im zweiten Satz wurden die Damen aus Gütersloh sicherer und konnten mit gezielten Angaben einige Punkte sammeln. Trotz des eher schlechten Starts in diesen 2. Satz konnten die Löhner Damen das Ergebnis noch drehen und gewannen schließlich mit 25:17.

Im dritten Satz kamen die Löhnerinnen nicht richtig ins Spiel. Viele Eigenfehler und nicht mehr so sichere Angaben führten dazu, dass dieser Satz mit 25:14 klar verloren wurde.

Im vierten Satz wollten die Damen aus Löhne wieder an die Leistung der ersten beiden  Sätze anknüpfen und gingen motiviert auf das Spielfeld. Eine Angabenserie von Julia Klingsiek und eine zurückgewonnene Sicherheit in der Abwehr und beim Angriff brachten den Löhnerinnen viele wichtige Punkte.  Am Ende ging dieser vierte Satz dann mit 25:13 an die Mannschaft aus Löhne.

Nach 80 Minuten Spielzeit konnten sich die Damen aus Löhne über einen 3:1 Sieg freuen. In drei Wochen geht es dann zu Hause gegen TuS Eintracht Minden II.

Für den TV Löhne spielten: Daniela Koch, Lena Schroeder, Michaeal Pruß, Magda Broszkiewicz, Tanja Göckemeyer, Jola Pastula, Anna Obirek, Julia Klingsiek und Anika Fischer



Geschrieben von: Anika Fischer




Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!