TV Löhne gewinnt 3:0 gegen SSV Preußisch Ströhen


Am späten Samstagabend traf die erste Damenmannschaft in Brake auf SSV Preußisch Ströhen.

Im ersten Satz begannen beide Mannschaften stark. Auf beiden Seiten wurde um jeden Ball gekämpft. Am Ende konnte sich das Team aus Löhne mit 25:22 durchsetzen.

Im zweiten Satz kam die Mannschaft aus Löhne nur langsam ins Spiel, so dass der SSV Preußisch Ströhen mit 8:2 in Führung ging. Allerdings konnten die Löhner Damen durch starke Angaben und sichere Angriffe den Ausgleich erreichen. Bis zum 17:17 war dieser Satz sehr ausgeglichen, am Ende hatte das Team aus Löhne die besseren Karten und konnte diesen Satz dann mit 25:23 für sich entscheiden.

Im nächsten Satz begannen die Löhner stark und konnten eine 18:9 Führung erkämpfen. Obwohl der SSV Preußisch Ströhen noch einmal dagegen halten konnte, gewann die Mannschaft aus Löhne auch diesen Satz (25:20) und konnte so auch das Spiel mit 3:0 für sich entscheiden.

Für den TV Löhne spielten: Daniela Koch, Lena Schroeder, Michaeal Pruß, Magda Broszkiewicz, Tanja Göckemeyer, Jola Postula, Anna Obirek, Julia Klingsiek, Birgit Schädler und Anika Fischer



Geschrieben von: Anika Fischer




Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!