SGLH: 3:0-Sieg gegen TuSpo Rahden

Am 5.10.2013 traten die Volleyballdamen der SG Löhne/Herford gegen die Mannschaft TuSpo Rahden an. Das Spiel wurde in Rahden ausgetragen, das Schiedsgericht stellte der Bünder TV.



Der erste Satz begann gut für die SG Löhne/Herford. Anfangs noch in Führung, führten im weiteren Verlauf des Satzes viele Annahme und Angriffsfehler zum vorläufigen Rückstand. Zum Schluss des ersten Satzes hieß es dann aber doch 23:25 für die SG Löhne/Herford.


Der zweite Satz verlief ähnlich. Viele Fehler führten zu vielen Punkten zu Gunsten der Gegner. Den 2.Satz konnten die Damen der Spielgemeinschaft mit einem Punktstand von 21:25 für sich entscheiden.


Der letzte Satz dominierte vor allen Dingen durch Angabe Serien von Seiten der SG Löhne/ Herford. Die Gegner taten sich schwer in der Annahme und die Spielgemeinschaft aus Löhne/Herford entschied durch ihre guten Angaben den letzten Satz (13:25) und somit das Spiel für sich.


Für die SG Löhne/Herford spielten: Sarah Fischer, Ann-Kristin Kahleis, Jessica Wenzel, Aileen Bickley, Anna-Lena Rösler, Annika Bollhöner, Franziska Sundermann

 

Geschrieben von: Franziska Sundermann




Eintrag hinzufügen









Bitte Anti-Spam-Code eingeben





Bitte beachten: Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und werden daher nicht sofort angezeigt!